Datenschutzerklärung

1. Einleitung

Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.
Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (insb DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).

2. Verantwortliche

Verantwortliche iSd Art 4 Z 7 DSGVO ist
Claudia Fida-Özendi (Einzelunternehmerin)
1050 Wien, Gassergasse 23
Tel.: +43 664 25 66 520
E-Mail: datenschutz@fusspflege-claudia.at

3. Rechtsgrundlagen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn eine rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt, dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen. Es werden personenbezogenen Daten verarbeitet, die für die Erfüllung von rechtlichen und vertraglichen Verpflichtungen (z.B. Bearbeitung von Gutscheinbestellungen über das Bestellformular, Verrechnung) erforderlich sind, eigenen berechtigten Interessen (z.B. Direktwerbung) dienen oder eine Einwilligung (z.B. Newsletter) hierfür vorliegt.

4. Bestellformular, personenbezogene Daten

Wir verarbeiten nachstehende von Ihnen selbst angegebene personenbezogene Daten, nämlich

  • Name,
  • Anschrift,
  • E-Mailadresse,
  • Telefonnummer (bei freiwilliger Angabe),
  • Kreditkarteninformationen
  • Informationen zur bestellten Ware (Gutschein)

zur Vertragserfüllung und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, nämlich für die Durchführung Ihrer Bestellung einschließlich Kundenservice und die Verrechnung unserer Leistungen.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art 6 Abs 1 lit b DSGVO (Vertragserfüllung).

5. Übermittlung von personenbezogene Daten an Empfänger

Zur Betreuung unserer Website beauftragen wir Auftragsverarbeiter, die im Zuge ihrer Tätigkeiten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erlangen können, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurden Auftragsverarbeitungsverträge gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter datenschutz@fusspflege-claudia.at anfragen.
Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht, ausgenommen wenn dies zur Erfüllung des Zwecks erforderlich ist und eine entsprechende Rechtsgrundlage vorliegt. Dies ist der Fall, wenn

  • die Übermittlung für die Erfüllung des Vertrags erforderlich ist (z.B. Kreditkartenzahlung: Übermittlung an abwickelnde Bankinstitute/Zahlungsdienstleister) oder
  • gesetzliche Pflichten die Übermittlung erfordern (z.B. Übermittlung an den Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen)
    oder
  • berechtigte Interessen unsererseits vorliegen (z.B. Übermittlung an Rechtsvertreter oder Gerichte bei ausgebliebener Zahlung trotz Fälligkeit zwecks Eintreibung) oder
    – Ihre aufrechte Einwilligung vorliegt (z.B. Newsletter-Versand: Übermittlung den damit betrauten Auftragsverarbeiter).

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb der EU, in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben.

6. Einwilligung und Recht auf Widerruf

Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit unter folgender E-Mail Adresse widerrufen: datenschutz@fusspflege-claudia.at. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten gelöscht oder anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
Auch im Fall von Direktwerbung (z.B. E-Mail an Bestandskunden für Zwecke der Bewerbung der eigenen Produkte und Dienstleistungen) auf Grundlage des berechtigten Interesses haben Sie jederzeit das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Richten Sie Ihren Widerspruch bitte an datenschutz@fusspflege-claudia.at.
Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen. Mit der Abgabe Ihrer Daten (z.B. zur Bestellung von Gutscheinen) bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.

7. Bekanntgabe von Datenpannen

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen vermieden, jedenfalls aber frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

8. Aufbewahrung der Daten

Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr behaupteter Ansprüche erforderlich ist.
Wie verarbeiten Ihre Daten, soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich ua aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO), zivilrechtlichen Verjährungsfristen ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits.
Im Falle der Rechtsgrundlage Einwilligung, werden die Daten nach Widerruf der Einwilligung gelöscht. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

9. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.

10. Ihre Rechte

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der Österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8-10, 1080 Wien, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).
Wenden Sie sich bezüglich der Ihnen zukommenden Recht bitte per E-Mail an datenschutz@fusspflege-claudia.at oder schreiben Sie an:

Claudia Fida-Özendi (Einzelunternehmerin)
1050 Wien, Gassergasse 23

Um unserer Verpflichtung zur Identitätsprüfung nachkommen zu können, ersuchen wir Sie, Ihrem Ersuchen eine Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises anzuschließen.